NIU

Vom Start-Up zur Qualitätsmarke

Der Elektroroller N1 (NQi) von NIU zählt zu den 10 erfolgreichsten Crowdfunding-Initiativen, die es je gegeben hat. Entwickelt in Shanghai und Peking, in enger Zusammenarbeit mit Bosch (Antrieb) und Panasonic (Akku), setzt NIU eigene Maßstäbe in Sachen Beschleunigung, Verarbeitung und Preis/Leistung. 
Von NIU gibt es aktuell folgende Varianten: 
  • UQi Pro:           40 km/h, Reichweite real >40 km, Einsitzer, Führerschein AM
  • UQi GT Pro:      45 km/h, Reichweite real >60 km, Zweisitzer, Führerschein AM 
  • MQi+ Sport:     45 km/h, Reichweite real >60 km, Zweisitzer, Führerschein AM
  • NQi Sport:      45 km/h, Reichweite real >60 km, Zweisitzer, Führerschein AM
  • NGI GTs Sport: 75 km/h, Reichweite real >70 km, Zweisitzer, Führerschein A1
  • NQi GT:              75 km/h, Reichweite real >90 km, Zweisitzer, Führerschein A1
"Qi" steht für den Intelligenzquotient, franz. quotient intellectuel, der die hohe Intelligenz und somit fortschrittliche sowie futuristische Technologie der NIU Modelle widerspiegelt.
Alle NIU Modelle haben Alarmanlage, GPS (mittels NIU-App), LED-Scheinwerfer, Tempomat, herausnehmbare Akkus und können an jeder Haushaltssteckdose (Schuko, 230V) geladen werden.

Qualität

Hochfeste Stahllegierung

Assembliert durch ein Roboterschweißverfahren unterläuft der Rahmen des N-Series verschiedenen Prozessen um die Festigkeit und die Haltbarkeit zu erhöhen. Die als “Elektrophorese” bekannte Lackiertechnologie garantiert Gleichmäßigkeit während sie gleichzeitig eine zusätzliche Schutzschicht zwischen der Stahllegierung und externen Bauteilen darstellt. Die Oberfläche wird zusätzlich phosphoriert und elektrostatisch besprüht um eine Barriere gegen korrosive Elemente zu schaffen.

Farbschutzschichten

Ein UV-resistener Lackierprozess schützt vorm Ausbleichen und sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch nach Jahren wie neu aussieht.
Dabei werden Schicht für Schicht Farbe, Politur, Primer, Glanzschicht und eine finale Schutzschicht aufgetragen.
NIU MJPG
Abbildung NIU M+ Modellübersicht

Bosch-Technologie

Die von NIU entwickelte feldorientierte Regelung (Field Oriented Control / FOC) arbeitet perfekt mit dem BOSCH-Motor zusammen und sorgen in Kombination für ein ultimatives Fahrerlebnis. FOC und das Elektronische Bremssystem (EBS) optimieren die Gesamtperformance des Fahrzeugs und gewinnen auch beim Bremsen Energie zurück.N1boschJPG

Panasonic-Akku

Die Lithium-Ionen-Zellen von Panasonic sind führend in Langlebigkeit, Kompaktheit und Gewicht. Das Akkupack wiegt ca. 10 kg und kann schnell gewechselt sowie an jeder Haushaltssteckdose geladen werden!N1AkkuJPG

Weitere Informationen unter https://www.niu.com/de/


Preise
  • 1.899 € NIU UQi Pro (Einsitzer, 40 km/h, >40 km, L1e) in Weiß, Rot, Schwarz
  • 2.599 € NIU UQi GT Pro (Zweisitzer, 45 km/h, >60 km, L1e) in Weiß, Rot, Schwarz 
  • 2.699 € NIU MQi+ Sport (Zweisitzer, 45 km/h, >60 km, L1e) in Weiß, Rot, Blau, Silbergrau, Schwarz mit roten Streifen
  • 2.999 € NIU NQi Sport (Zweisitzer, 45 km/h, >60 km, L1e) in Weiß, Rot, Mattgrau, Schwarz, Mattschwarz
  • 3.599 € NIU NQi GTs Sport (Zweisitzer, >75 km/h, >70 km, L3e) in Schwarz mit roten oder weißen Streifen, Weiß mit roten Streifen
  • 4.699 € NIU NQi GTs Pro (Zweisitzer, >75 km/h, >90 km, L3e) in Schwarz mit roten oder weißen Streifen, Weiß mit roten Streifen

Optionen: Topcase, Gepäckträger, Handyhalterung, Rückenlehne, Windschild, Fahrzeugabdeckplane, Korb vorne und mitte für NIU U

Preise inkl. 20 % MwSt., Förderung durch Importeur bereits abgezogen


Förderung und Vorsteuerabzug

Der Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung fördert Elektromotorräder (L3e) mit 700€ und Elektromopeds (L1e) mit 450€. Voraussetzung: Ökostrom und 4 Jahre Behaltefrist.

Anschauen und Probefahren

Wir haben mehrere NIU Modelle in Elixhausen! 
Bitte kurz unter +43 664 916 55 56 oder unter info@glodn.at zu einer Probefahrt anmelden.
Wir freuen uns auf Deinen Besuch!
NIU NGT, N1, Zero FXS
NIU N1 am Gaisberg